Werkluftschutz Hüttenwerk

Gegründet wurde das Walz- und Puddelwerk im Jahre 1847 und in seiner Blütezeit waren dort bis zu siebentausend Menschen beschäftigt. Heute deutet nur mehr wenig auf die ehemalige Existenz des einst vier Kilometer langen Werkes hin. Der letzte Abstich im Jahre 1972 bedeutete das Aus der Produktion und den Rückbau des gigantischen Betriebes, der bis ins Jahr 2010 dauerte. Übriggeblieben ist dieser Werkluftschutzstollen.